Was gibt's im Hofladen?

Rindfleisch aus hofeigener Mutterkuhhaltung

In unserem Hofladen erhalten Sie feinstes Rindfleisch aus der hofeigenen Mutterkuhhaltung.

In der Woche der Schlachtung vermarkten wir zunächst alles was möglichst frisch verzehrt werden sollte, wie Innereien.

In den nachfolgenden Wochen werden die luftgereiften, küchenfertig zerlegten Teilstücke verkauft.

 

Von Kopf bis Huf finden Sie das gesamte Rind in unserem Sortiment. Ihrer Kreativität in der Küche sind keine Grenzen gesetzt.

Wir schlachten einmal im Monat, außer im August.

 

Schlachtermine und besondere Aktionen finden Sie unter "Aktuelles".

Gerne nehmen wir Ihre Vorbestellungen persönlich, telefonisch oder per Mail entgegen.

Säfte und Fruchtaufstriche aus dem eigenen Obstgarten

Aus den Früchten unseres großen Obstgartens lassen wir Obstsaft pressen. Der naturtrübe Saft wird lediglich erhitzt um ihn haltbar zu machen und von der Kelterei abgefüllt. Wir verkaufen 3l oder 5l Einheiten.

Zusätzlich zum Saft stellen wir Fruchtaufstriche her. Die Sortenvielfalt und Menge hängt vom jährlich schwankenden Ertrag ab.

 

Unser Angebot im Laden hat sich im Laufe der Zeit auf Kundenwunsch kontinuierlich vergrößert, so dass Sie heute neben den hofeigenen Produkten ein vielfältiges Sortiment vorfinden an

  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Käse
  • Backwaren
  • Eiern
  • Sauerkonserven
  • Schnäpsen

NEU:   Frühstück auf dem Bauernhof - mehr dazu unter "Aktuelles"