Erlebnisbauernhof

Schon viele Jahre begrüßen wir jährlich Schulklassen auf unserem Hof und versuchen den Kindern Nahrungsmittelerzeugung, Leben und Arbeiten in der Landwirtschaft und Freude an der Natur zu vermitteln.

 

Wir begrüßen aber nicht nur Schulkinder, sondern gerne auch Kindergartenkinder und Erwachsene auf unserem Hof.

Für Kindergartengruppen steht das Erleben mit allen Sinnen im Vordergrund.

 

Bei uns werden alle Tiere gestreichelt!

Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, die Tiere hautnah zu erleben.
... Bis auf die Bienen vielleicht ;-)

 

Mögliche Aktionen:

  • Hühner füttern
  • Eier einsammeln
  • Schweinefutter mischen und füttern
  • Wiesenkräuter für die Rinder sammeln
  • Rinderherde auf der Weide besuchen
  • Pferde streicheln
  • Bienenhaus

 

Falls Sie an einer Bauernhoftour für einen Kindergarten interessiert sind, dann bitten wir Sie, direkt über unseren Partner (BauernhofTouren) zu buchen.

Das erleichtert Ihnen und uns die Organisation.

 

 

Für die Schulklassen haben wir Programme mit Lerninhalten erarbeitet. Auch hier ist wichtig, dass die Kinder selbst tätig werden können und alles im wahrsten Sinne des Wortes selbst begreifen.

Die Besuche der Grundschulklassen werden über das Programm „Erlebnis Bauernhof“ gefördert.

 

Zweimal jährlich finden einstündige Hofführungen für Erwachsene statt.

 

 

Wie kommen Sie zu uns?

Am besten erreichen Sie uns mit einem privat organisierten Bus oder dem Auto. (Google-Routenplaner in der Fußzeile)
Gerne arbeiten wir auch individuelle Programme aus, wenn Sie öffentlich anreisen.

 

Öffentliche Anreise mit:

  • Bus 271, Haltestelle Abzweig Beigarten, anschließend Fußmarsch zum Hof
  • Bus 904, Haltestelle Schäftlarn Kloster, anschließend Fußmarsch durch das Isartal zum Hof

 

Unsere Angebote für Kinder sind auf die warmen Monate des Jahres (Anfang April bis Ende September) begrenzt.

 

Auf Wunsch kann eine Brotzeit vorbestellt werden.

 

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Tag mit Ihnen!

 

Überreichung der Urkunde zur Erlebnisbäurin durch den damaligen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Jahre 2016.
Überreichung der Urkunde zur Erlebnisbäurin durch den damaligen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Jahre 2016.